Start Filme Themen Impressum
Louis de Funes

Louis de Funes - Mon ami Sainfoin

Erscheinungsjahr:1949
deutsche Erstauffhrung:-
Herstellungsland:Frankreich
Regie:Marc-Gilbert Sauvajon
Originaltitel:Mon ami Sainfoin
weitere Darsteller:

Inhalt

Louis de Funs spielt in dem Film "Mon ami Sainfoin" aus dem Jahr 1949 die Hauptrolle des Sainfoin, einem arbeitslosen und unbeholfenen Mann, der versucht, seine Familie durchzubringen. Der Film wurde von Guy Lefranc inszeniert und basiert auf dem Roman "Sainfoin le magnifique" von Gabriel Chevallier. Die Handlung des Films dreht sich um Sainfoin, der mit seiner Familie in einem bescheidenen Haus auf dem Land lebt. Als er seinen Job verliert, versucht er, auf verschiedene Weise Geld zu verdienen, darunter als Vertreter fr ein Wundermittel gegen Haarausfall und als Verkufer von Schmuck. Doch all seine Bemhungen scheitern und er gert immer tiefer in die Schuldenfalle. Als ein reicher Geschftsmann, der in der Nhe wohnt, ihm eine Stelle als Hausmeister anbietet, sieht Sainfoin seine Chance gekommen, aus der Armut auszubrechen. Doch er ist ungeschickt und unerfahren und richtet stattdessen immer mehr Schaden an. Schlielich kommt es zu einem dramatischen Hhepunkt, als Sainfoin versehentlich das Haus des Geschftsmanns in Brand setzt. "Mon ami Sainfoin" ist eine Komdie, die den sozialen Realismus der franzsischen Nachkriegszeit mit Humor und Ironie beleuchtet. Der Film zeigt das Leben der einfachen Leute auf dem Land und thematisiert die Probleme der Arbeitslosigkeit, der Schuldenfalle und der sozialen Ungerechtigkeit. De Funs' Darstellung des Sainfoin gilt als eine seiner frhen Glanzleistungen und etablierte ihn als eine der fhrenden Figuren der franzsischen Filmkomdie.


schwere Krankheiten
Personenlexikon
Oliver Hardy